Die ersten Landwirtschaftsmessen starten 2022 wieder in gewohnter Form vor Ort. In den vergangenen beiden Jahren fanden sie, aufgrund der Pandemie, ausschließlich in digitaler Form statt. Wir freuen uns jedenfalls dieses Jahr wieder mit unserem Stand zu Gast bei den norddeutschen Landwirtschaftsmessen zu sein.

 

Landwirtschaftsmesse Aurich

Diese starten im Sommer mit der Landwirtschaftsmesse Aurich vom 1. – 3. Juni. In der Zeit von 13 bis 21:00 Uhr haben Besucher täglich die Möglichkeit sich über die Neuheiten aus der Landwirtschaft zu informieren. Tickets sind ab 7,50 € (Vorverkauf) erhältlich, Kinder bis 12 Jahren erhalten freien Eintritt.

 

Tarmstedter Ausstellung

Vom 8. – 11. Juli begrüßen wir Sie dann auf der größten Fachausstellung im Norden, der Tarmstedter Ausstellung. Von 9 bis 18 Uhr täglich erleben Sie dort neben den Themen zur Landwirtschaft und Technik, auch die Sommerbühne der Pferdezucht, mit Zuchtschauen und Showprogramm. Die große, familienfreundliche Messe mit Riesenrad und weiteren Fahrgeschäften, sowie Imbissständen, begeistern Jung und Alt. Auch für das Abendprogramm ist gesorgt. Ab 18 Uhr erleben Sie am großen Marktplatz Live-Musik bis in die Nacht.

 

LandTageNord

Vom 19. – 22. August finden Sie uns auf der LandTageNord, der Erlebwas-Messe in Hude. Auf über 130.000 qm, mit über 600 Ausstellern, werden täglich zwischen 9 und 18 Uhr, Produkte und Dienstleistungen rund um die Themen Agrar und Freizeit vorgestellt. Neben Informationen und Exponaten aus verschiedenen Bereichen, wie Landwirtschaft, Bau, Haushalt, Garten, u.v.m., stehen auch Mitmach-Aktionen auf dem Programm.

Die Ticketpreise beginnen bei 11 € für Erwachsene (Vorverkauf), Kinder bis 5 Jahre haben kostenfreien Eintritt. Ermäßigungen und Dauerkarten für alle 4 Messetage sind ebenfalls erhältlich.

 

Kommen Sie vorbei!